Fragen, Anregungen und Kritik können Sie hier loswerden. Markierte Felder (*) sind zwingend erforderlich!

E-Mail *:  
Vor- und Nachname *:
Website:
Nachricht:
Captcha
Sicherheits-Code eingeben:
 
<< < 1 2 3 4 5 6 7 > >>  
67 | 16.01.2017 17:57
Lars Faust    
Hallo Christian Mock viele grüße aus der alten Heimat Trebnitz wir waren bis 1989 in der Schule Trebnitz in einer Klasse mach weiter so mfg.Lars
66 | 09.03.2016 13:42
Lars Bader    
...selbst wenn es der letzte Dresden Tatort gewesen wäre. Ich werde mich immer an Walther Ungerland alias Michael Specht erinnern. Man hat immer das Gefühl 'den kennste doch' obwohl ich die Figur tasächlich noch nie vorher gesehen habe. Bei der "Recherche" bin ich nun über Micha und Moni zu Kafka und Gogol gekommen. Undfasziniert von der Wandlungsfähigkeit. Auftrag mehr als erfüllt! Chapeau und weiter so! Viele Grüße aus München!
65 | 18.12.2015 17:56
Heike Dieckmann    
Hallo,

Die Vorstellung heute bei uns im Johann- Gottfried -Herder-Gymnasium Schneeberg war wieder super! Die Schüler waren von der schauspielerischen Leistung begeistert! Sie haben es geschafft, den Schülern Kafka ein wenig näher zu bringen. Weiter so!!!!
Liebe Grüße aus Schneeberg

Heike Dieckmann
64 | 13.02.2014 13:36
Lina Lachler    
Hat mir sehr gut gefallen!!! das Affenkostüm war einfach der Wahnsinn!!!
63 | 13.02.2014 13:28
Isabell Utmann    
war supiiii!!
62 | 26.01.2013 15:47
Anett Fietzek    
Hallo :)
Ich war am 25.01.13 in Erfurt im Dasdie Brettl.
Das war eine wirklich tolle Vorstellung mit einem sehr sympatischen Captain Croaker. Danke für den tollen Abend.
Liebe Grüße aus dem Thüringer Wald
61 | 15.10.2012 18:15
wolfgang mundt    
Wir von der Theatergruppe der GGP in Rostock waren beeindruckt! "Tagebuch eines Wahnsinnigen" - ich habe in 40 Jahren selten eine solche Vorstellung gesehen. Danke, herzlichen Dank! Und auf ein Wiedersehen ...
60 | 11.10.2012 10:55
Marcel S    
War klasse!
Mach weiter so, wie du bis jetzt geschauspielert hast!
Super Vorstellung!
59 | 10.10.2012 23:18
claas pätow    
10.oktober_rostock
"tagebuch eines wahnsinnigen" _beeindruckende, tiefgründige und dennoch zuweilen humorvolle darbietung; großartig!!! der reinste wahnsinn!!!
rostock freut sich auf ein wiedersehen 2013
58 | 10.10.2012 22:39
Marcus K    
rostock bedankt sich für eine grandiose aufführung.

" mir ist noch immer etwas wahnsinnig"

gruß marcus

<< < 1 2 3 4 5 6 7 > >>  
zum Seitenanfang | Druckansicht